Umstellung sämtlicher Seiten auf nginx inkl. whatismyip Alternative simplymyip.tk und ein breiteres Design

Jan am 2. Dezember 2012

Da die Weiterentwicklung von lighttpd mehr oder minder stagniert und nginx sich dagegen immer weiter verbreitet, habe im Laufe der Woche meine Seiten komplett auf nginx umgestellt. Jetzt funktioniert auch endlich W3 Total Cache komplett mit rewrites 🙂

Insgesamt habe ich auch ohne Caching weitaus weniger PHP-Last, obwohl da sich eigentlich nicht viel tun sollte. Mein Lighttpd-Script für simplymyip.tk habe ich für nginx folgendermaßen umgeschrieben:

Ansonsten habe ich meine Serverfarm erweitert und habe jetzt auch Nodes in Chicago und Los Angeles. Mal schauen was ich damit anstelle. Zum Dritten mal musste ich jetzt das Syntax Highlighting Plugin wechseln, gelandet bin ich bei dem von Crayon. Es scheint aber nicht wirklich auf meine schmale Seitenbreite optimiert zu sein, funktioniert aber einwandfrei. Edit: Die Seite ist eh zu schmal gewesen, 1024×768 ist sowas von ’90er. Jetzt breiter und lesbarer!

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare

simplymyip.tk – Eine whatismyip.com Alternative aus Europa, simpel und schnell mittels lighttpd, lua und Unterstützung für X-Forwarded-For

Jan am 11. September 2012

Aus Interesse und um zu testen, wie schnell man so einen Dienst machen kann, habe ich unter www.simplymyip.tk einen eigenen IP-Resolver aufgesetzt.

Er beruht nur auf lighttpd mit mod_lua, mod_magnet und folgendem Code:

So bekommt ihr in nur weniger als ein paar Millisekunden Latenz eure IP. Pagespeed.de bekommt die IP in sagenhaften 13ms, dabei ist alleine der Ping von FFM -> Zürich etwa 7ms. Es wird (warum auch) kein Zugriff geloggt oder anderweitig analysiert. Ruft die IP in für euch sinnvollen Abständen ab, Serverlast entsteht bei mir sowieso keine. Es wird auch der X-Forwarded-For Header, falls vorhanden, berücksichtigt und um Exploits zu verhindern nur die nötigen Zeichen erlaubt. Ich könnte den X-Forwarded-For Request auch zwischenspeichern, da aber sowieso Hashtables verwendet werden dürfte das nicht wirklich schneller werden, da ich den String nochmal matchen müsste um zu testen ob er leer ist.

For my international visitors: I created a free, simple and fast IP resolver.  www.simplymyip.tk returns your plain IP in a few milliseconds without logging or analysing your access. It doesn’t matter how often you retrieve your IP as there is no significant server load. The X-Forwarded-For Header, if present, is considered and to prevent exploits the input is limited to the required chars. I could cache the X-Forwarded-For request, but as hashtables are used it should not get faster, as I would need to match the string again to test if it is empty.

UPDATE 2017: The .tk domain expired and there are plenty of alternatives available

Abgelegt unter Allgemein,Internet | Keine Kommentare

« Vorherige Einträge - Nächste Einträge »