Archiv für das Tag 'pagerank'

Network Weathermaps, studieren in Luxemburg und Pagerank 2

Jan am 7. April 2009

Hallo Leute,

zum einen ist meine Webseite überraschenderweise auf PageRank 2 gestiegen. Dafür musste ich feststellen, dass mein Fertigtemplate zwar schön aussieht, aber leider in punkto Formatierung eine glatte Katastrophe ist. Die Übersicht der veröffentlichten Artikel rechts war total verschoben und Smilies funktionierten nur eingeschränkt. Daher habe ich vorübergehend das Standardtemplate aktiviert, ich hoffe ihr überlebt das noch ein paar Tage ohne Augenkrebs. Mittlerweile habe ich aber ein sehr schönes gefunden und erfolgreich „Digitalisiert“. Ich hoffe, es gefällt euch – mir jedenfalls mehr als das letzte Theme 🙂
Update: Die Seite ist jetzt von w3c.org XHTML 1.0 Transitional validiert, Strict wäre sie bis auf  target=“_blank“ auch. Da ich aber ungerne die Besucher meine Seite schließen lasse, werde ich das auch nicht ändern!

Ich werde noch im April oder vielleicht auch erst Juni meine Präsentation/Ausarbeitung zum selbst ausgewählten Thema „Network Weathermap“ online stellen und euch so einen kleinen Einblick in das Tool geben. Bisher habe ich auch noch keine Erfahrungen damit gesammelt und habe mir vorgenommen, das Netzwerk der Hochschule sowie unsere hauseigene Vernetzung zu visualisieren. Ich finde das wesentlich übersichtlicher als normale Auslastungsbalken oder noch schlimmer, Konsolenausgabe in Textform. Schaut mal bei der Weathermap des griechischen Providers GRNET vorbei. Die Eingangsquellen können sehr variabel sein, am gängigsten für lokale Netzwerke ist natürlich SNMP. Wenn ich noch eine passende Software bzw Interpretationshilfe der SNMP-Ausgabe für meinen Linksys SRW224P finden würde. Aber ok, das ist ein anderes Thema 😉

Über einen Artikel in der ZEIT bin ich auf die Universität in Luxemburg aufmerksam geworden, welche u.a. einen Studiengang „Master in Information and Computer Sciences“ anbietet. Sehr interessant, Studiengebühren fallen bis auf eine Einschreibegebühr von 100€ nicht an. Dafür sind die Mietkosten in Luxemburg natürlich relativ hoch,  Tabak und Benzin ist jedoch sehr günstig. Ein Glück fahre ich momentan weder Auto noch habe ich jemals geraucht. Außerdem ist Luxemburg ziemlich abgeschlagen vom Rest der Welt, es sei denn man hat Freunde im Ruhrpott oder in Frankreich – Beides ist mit Vorsicht zu genießen 😀

Wir werden sehen. Eine Woche Osterferien habe ich noch, hoffentlich finde ich bis dahin ein passendes Template. Vorschläge gerne per Mail…

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare